Textiles Wohnen

Der Wohlfühlboden – vielseitig und einzigartig!

Der Teppich ist eine funktionelle, pflegeleichte und optisch ansprechende Oberfläche. Er besticht durch seine Strapazierfähigkeit und lange Lebensdauer.

Teppiche „verschlucken“ Geräusche und dämmen die gesamte Schallentwicklung eines Raums. Der Teppichboden wirkt sehr wohnlich und erzeugt eine gemütliche Wohnatmosphäre.

Dieser beliebte Bodenbelag ist in unterschiedlichen Qualitätsstufen und Materialien sowie in nahezu unbeschränkter Farb- und Dekorauswahl erhältlich. Dabei sind Wolle Teppiche natürlich und zeichnen sich durch die hohe Qualität aus.

Vorteile:

  • Schall- und wärmedämmend
  • Weich und gelenkschonend
  • Spürbar Energiesparend
  • Vielfältige Auswahl an Materialien und Farben
  • Rutschfest und pflegeleicht
  • Flexibel einsetzbar
  • Staub bindend, ideal für Allergiker / mehr auf Raumtextilien beeinflussen Ihre Gesundheit Positiv.

Schurwoll-Teppich

Natur-Teppich

Wolle ist zusammen mit der Baumwolle die älteste und bewährteste natürliche Textilfaser. Ihre Geschichte lässt sich über 5000 Jahre nachweisen. Ruckstuhls Schurwolle stammt vorwiegend aus Neuseeland, Südafrika oder Grossbritannien und wird je nach Anwendung entsprechend gemischt. Die Wolle ist elastisch, besonders schmutzresistent und gleicht das Raumklima aus. Sie kann bis zu 30% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und bei trockener Luft wieder abgeben.

Vorteile

  • Wolle ist äusserst elastisch und druckunempfindlich.
  • Wolle ist einzigartig unempfindlich gegen Schmutz.
  • Wolle ist unübertroffen isolierfähig.
  • Wolle ist flammhemmend.
  • Wolle ist durch ihr Feuchtigkeitsaufnahme- bzw. -abgabevermögen als Gratisklimaanlage anzusehen.

Outdoor-Rugs

Die Grenzen zwischen Innen- und Aussenräumen werden durchlässig. Die Vielfalt und die Farben der Natur werden bewusst in die Gestaltung von
Wohn- und Arbeitsräumen miteinbezogen, genauso wie Geborgenheitund Wohnlichkeit in den Garten und auf Terrassen getragen werden.

Sisal-Teppich

Natur-Teppich

Die Fasern stammen aus dem Blatt der Sisalagave, deren Ursprung in Mexiko liegt. Der Sisal von Ruckstuhl kommt aus Gründen der Qualität aus Tanzania, Madagskar und
Kenya, gesponnen wird das Garn in Europa. Sisal hat einen feinen Glanz. Dank seiner gleichmässigen Struktur und Farbe kann es gut gefärbt werden.

Vorteile:

  • Sisal ist ein natürlicher und erneuerbarer Rohstoff.
  • Sisal ist frei von belastenden Giftstoffen.
  • Sisal wirkt ausgleichend auf das Raumklima, da er bis zu 420 gr. Feuchtigkeit pro m2 aufnehmen kann (20% des Eigengewichtes).
  • Sisal wirkt kühlend im Sommer, wärmend im Winter und ist daher auf ideale Weise jahreszeitengerecht.
  • Sisalteppiche können mit einem minimalen Aufwand an Energieverbrauch produziert werden.

Synthetikfaser-Teppich

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurden bei der Herstellung von Teppichen erstmals auch synthetische Fasern verwendet. Zunächst wurden Zellulosefasern eingesetzt, Ende der Fünfzigerjahre dann begann der Aufstieg von Nylon- und Acrylfasern. Ab 1962 wurde Polypropylen als Teppichgarn verwendet, nur wenige Jahre später auch Polyester. Neben einer Fülle von positiven Eigenschaften ist der schnelle Aufstieg der synthetischen Fasern sicher auch ihrer leichten Verfügbarkeit zu verdanken. Hinzu kommt, dass die synthetischen Fasern neue Strukturen und Griffeigenschaften im Design ermöglichten. Unsere Teppichlieferanten setzen aktuell auf  Polyacryl, Polyester oder Polypropylen Kunstfasern.

Vorteile:

  • Polyesterfasern sind strapazierfähig, langlebig und lichtbeständig
  • Sie weisen eine hohe Elastizität und Formstabilität auf Polyesterfasern sind schmutzabweisend, schnelltrocknend und pflegeleicht
  • Geeignet auch bei starker Beanspruchung, etwa in Kinderzimmern oder Fluren
  • Hochflor- und Kurzflorteppiche möglich

Jassteppich / Design by Heinrich

Was ist ein Jassteppich?

Der Jassteppich gehört zu einer richtigen Jass-Runde dazu und ist heute eine Standardausrüstung von vielen Schweizer Haushalten.

Wo kann man Jassteppiche kaufen?

Natürlich bei uns, wir gestalten Ihren Jassteppich auf Wunsch, sowie haben wir verschiedene Jassteppiche bei uns an Lager.

Abgepasste-Teppiche

Grösse & Umrandung auf Ihren Wunsch

Ein eingefasster oder abgepasster Teppich ist mehr als nur ein Läufer im Wohnzimmer. Er ist vielmehr ein aussagekräftiges Designunikat, das in der Raumgestaltung eigene Wege geht und einen starken Einfluss auf die Gesamtwirkung hat. Lernen Sie bei uns die unterschiedlichen Formen von abgepassten Teppichen kennen:

Rasen-Teppich

Durch die Vielfalt und die hohe Qualität sind die Kunstrasen besonders strapazierfähig. Sie eignen sich deshalb ideal für den Einsatz auf Balkon und Terrasse. Verwandeln Sie Ihren Aussenbereich ohne viel Aufwand in Ihre persönliche Wohlfühl-Oase und geniessen sie diesen pflegeleichten Aussenbereich während dem ganzen Jahr.

Roter-Teppich

Woher kommt der rote Teppich?

Erstmals erwähnt wird ein roter Teppich in der griechischen Mythologie um 500 vor Christus. In einer Tragödie des Aischylos lässt Klytaimnestra ihrem Gatten Agamemnon, bei seiner Rückkehr aus Troja, einen roten Teppich ausbreiten, damit seine Füße den Boden nicht berühren.

Was bedeutet den roten Teppich ausrollen?

Jemanden auf eine sehr höfliche Art und Weise begrüßen, jemandem einen würdevollen und feierlichen Empfang bereiten; jemandem einen großen Bahnhof bereiten, für jemanden den roten Teppich ausrollen.

Teppichfliesen: Hochwertiges Designprodukt

Die Teppichfliese hat ihr altes Image abgelegt. Die Metamorphose vom pragmatischen Standardmodul hin zum hochwertigen Designprodukt ist gelungen – heute sind textile modulare Bodenbeläge aus anspruchsvoller Architektur nicht mehr weg zu denken. Dafür gibt es überzeugende Gründe.

Wegen ihrer hohen Strapazierfähigkeit wurden Teppichfliesen ursprünglich für Büroräume konzipiert. Effektivität stand dabei im Vordergrund: wenig Verschnitt, leichte Verlegbarkeit und das bei Bedarf punktuelle Austauschen einzelner Module. Die Optik: eher unattraktiv.

Es folgte ein radikaler Imagewandel: Heute sind Teppichfliesen hochwertige Designprodukte, die aufgrund ihrer vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Bahnenware den Rang ablaufen. Die Vorteile in Bezug auf Effizienz gelten weiterhin – werden heute aber um ästhetische und nachhaltige Aspekte ergänzt.

Individual Design FORUM

Eine Bodengestaltung, die das Herzstück des Gebäudes definiert, individuell umgesetzt von und für Menschen aller Art. Wie gestalten Sie Ihr FORUM – und für wen …? FORUM ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die Ihnen maximalen kreativen Spielraum bietet.

18 Designs in vier Farbvarianten und in vier wählbaren Qualitäten sind unsere Anregungen zur individuellen Ausgestaltung großer Räume. Designs, Kolorits und Qualitäten bieten einen Pool an Ideen, der an unterschiedliche Lifestyles angepasst werden kann – FORUM macht aus den Nutzern aktive Gestalter. FORUM lässt Ihnen Kombinationsmöglichkeiten in unterschiedlichen Ausführungen und die Wahl zwischen Bahnenware oder Akustikfliesen, mit der Ergänzungsmöglichkeit als RUGX.

Fleckentabelle

Durch Reinigung und Pflege bleibt der Teppich länger schön und in seinem Wert erhalten, vorausgesetzt, es wird immer die
richtige Reinigungsmethode gewählt. Im allgemeinen können heute Pflege und Reinigung in folgende Kategorien eingeteilt
werden:

1. Unterhaltsreinigung

2. Zwischenreinigung

3. Grundreinigung

Pflegeanleitung, Teppich Fleckentabelle, Heinrich Innenausstattung AG