Nähatelier. Zurück zu den Wurzeln!

Wir konfektionieren, waschen, bügeln und reparieren Ihre Vorhänge

Nach 12 Jahren ist das Nähatelier zurück in Baar.

Das eigene Nähatelier ermöglicht uns, individuelle Speziallösungen sowie Mass- und Sonderanfertigungen anzubieten. Erleben Sie bei uns eine exklusive Stoffauswahl für Vorhänge, Polsterstoffe, Dekorationsstoffe, Kissen und Bezüge aller Art.

Unter unserer grossen Auswahl an Befestigungssystemen finden auch Sie den passenden Sichtschutz für Ihr Fenster. Unser erfahrenes Fachpersonal bietet Ihnen eine Beratung im Showroom sowie bei Ihnen Zuhause.

  • Vorhang-Rundfalte

  • Neuer Stoff

  • Atelier Inhaus an der Marktgasse 9 in Baar.

  • Vorhang-Waves

  • Polster nach Mass.

  • Polster nach Mass.

  • Kissen auf Kundenwunsch

  • Vorhang-Flämisch-Kopf

Zierkissen & Sitzkissen

Fachlich korrekt ist, vom Inhalt, dem Kissen und der Hülle zu sprechen. Wir kreieren Ihr Traumkissen ob aus Reststoffen in unserem Nähatelier oder aus einer Stoffmuster-Kollektion aus Ihrer Wahl. Mit Kissen können Kontraste gesetzt werden. Ist das gesamte Interieur in derselben Farbfamilie gehalten, darf der Raum mit einem Kissen in der Komplementärfarbe spannend gestaltet werden. Zierkissen sollen zudem in verschiedenen Grössen und Konfektionsarten kombiniert werden. Vielfach werden die Kissen etwas fantasielos in den Standartgrössen angefertigt. Kissen sollen und dürfen saisonalen Gegebenheiten entsprechen und diese wiedergeben. Zierkissenhüllen werden in den meisten Fällen mit Reissverschluss angefertigt. Dieser wird in unserem Nähatelier auf Mass perfekt verdeckt eingenäht.

Vorhang Konfektion

Der Beruf Wohntextilgestalterin umfasst eine mehrjährige Ausbildung, diese Ausbildung hat auch Frau Meier hinter sich. Wir konfektionieren von Blackout- bis zu Tüllvorhängen. Man kann Vorhänge auf verschieden Varianten konfektionieren, wir unterscheiden zwischen, flach-verarbeitet, Rundfalte oder Waves-System. Gerne beraten wir Sie in unserer Ausstellung & Nähatelier.

Wandverspannung

Die Wandverspannung ist heute eher vergessenes Handwerk mit gestalterischer und schallhemmender Wirkung. Früher galt sie als Statussymbol, mit dem repräsentative Räume komplett ausgestattet wurden. Sie hat eine isolierende Funktion und überdeckt Unebenheiten im Mauerwerk. Die klassische Wandverspannung besteht aus einem Holzrost, welcher zuerst mit einem Molton belegt und danach mit dem Stoff bespannt wird. Kanten können auch verdeckt angeschossen werden, dann spricht man  „à l’anglaise“ , oder von Hand mit dem verzogenen Matratzenstich genäht werden. Die Wahl des Stoffes ist ein Kriterium, welches stark um Erfolg oder Misserfolg beiträgt. Ein Gewebe mit glänzender Oberfläche, wie Satin, Chintz usw. ist nicht zu empfehlen, da bei seitlichem Streiflicht jeder Zug stark sichtbar wird. Auch zu dicke Gewebe, wie Bezugstoffe, eignen sich nicht, da sie bei Nähten störend auftragen. Gerne beraten wir Sie in unserem Nähatelier in Baar.

Polsterei / Polsterarbeiten

Sie sind ständig in Gebrauch und nutzen sich dementsprechend auch mit der Zeit ab. Die Rede ist von Stühlen. Doch keine Sorge – Stühle können Sie jederzeit neu beziehen. Auch geliebte Möbelstücke verlieren nach einigen Jahren ihren Glanz und nutzen sich ab. Gerade Stuhlbezüge werden oft sehr beansprucht und das sieht man ihnen leider auch an. Wenn Sie an Ihrem Möbelstück hängen, kann man Ihr Möbelstück mit einem neuen Bezugstoff beziehen. Dies wird eine grosse Aufwertung Ihres Möbelstückes.